Für einen aktuellen Nachweis vorhandener Sprachkenntnisse in Italienisch ist der Certificazione dell’ Italiano Commerciale Lernkurs mit Prüfung und abschließendem Zertifikat ein optimaler Weg. Vor allen Dingen, um schulisch oder beruflich weiterzukommen, ist das Diplom mittlerweile unumgänglich geworden. Aus diesem Grund steigt die Anzahl der erwachsenen Teilnehmer von Jahr zu Jahr. Die Zertifizierung des Certificazione dell’ Italiano Commerciale Italienisch bezieht sich auf die mittlere und fortgeschrittene Niveaustufe. Im Zentrum des Zertifikats steht das Geschäfts- oder Business Italienisch. Gewisse Vorkenntnisse sind daher ideal.

Niveaustufen des CIC

Auf der Niveaustufe B1 weisen die Kandidaten bereits ein gutes Sprachvermögen in Italienisch auf. Die Inhalte der Niveaustufen entsprechen denen der einheitlichen Bestimmungen des GER für Wirtschaftsitalienisch. Unterteilt ist das CIC in CIC intermedio B1 und das CIC avanzato C1.

Zielgruppen des CIC

Zielgruppe des Tests sind Sprachbegeisterte, die ihr Berufsfeld nach Italien verlegen oder ausweiten möchten. Der Certificazione dell’ Italiano Commerciale ist ebenso für Personen zu empfehlen, die ihre Bewerbung an einer höheren Schule, einer Universität oder bei einem bestimmten Unternehmen aufwerten wollen. Auch Studentinnen und Studenten sowie zukünftige Lehrer können das Zertifikat abschließen.

Vorteile des CIC

Der CIC ist ein Sprachdiplom Wirtschaftsitalienisch, das relativ neu und daher sehr modern aufgebaut ist. Entwickelt wurde das Zertifikat von denselben Einrichtungen, wie das qualitativ hochwertige CELI-Sprachdiplom. Der Test entspricht somit dem neuesten Stand des Sprachlernens und beinhaltet die Niveaus Mittelstufe B1 und Fortgeschrittene C1.

Ziele des CIC

Die Lernziele des Certificazione dell’ Italiano Commerciale für alle, die nicht die italienische Sprache als Muttersprache beherrschen, sind das Beherrschen der italienischen Sprache auf dem Stadium eines Fortgeschrittenen und ein entsprechendes Verstehen. Außerdem soll der Lernende Informationen aus einem Text entnehmen können und einer Unterhaltung in Italienisch folgen können.

CIC Prüfungen

Die Testinhalte können beim CIC intermedio mit denen des CELI 3 und beim CIC avanzato mit denen des CELI 4 verglichen werden. Die Basis des Tests bildet die schriftliche Prüfung in Kombination mit der mündlichen Prüfung. Schriftlich zu prüfen sind das 30-minütige Hör- und das 45-minütige Leseverstehen sowie der schriftliche Ausdruck (20 Minuten) und die linguistischen Fähigkeiten, einschließlich der Grammatik (20 Minuten). Nachdem die Prüfungskandidaten die unterschiedlichen Multi-Choice-Fragenkomplexe (meist 40 Fragen) absolviert haben, verfassen sie im Schriftteil ein Wirtschaftsdokument. Das kann ein Formular, ein Geschäftsbrief, eine Bewerbung oder ein anderes Textprodukt aus Wirtschaft oder Handel sein. Die Dauer des schriftlichen Tests liegt bei 100 Minuten.

Mündlich steht die Konversation in einem Zeitlimit von etwa 30 Minuten im Vordergrund.
Beim C1 dauert die Textverständnisprüfung 60 Minuten, der Hörverständnistest 30 Minuten. Daran schließt sich der Abschnitt Grammatik und Wortschatz (Textergänzung mit 35 Minuten) und Textproduktion mit 90 Minuten an. Die mündliche Prüfung dauert 15 Minuten.

Kosten des CIC

Nicht in jedem Fall sind die Kosten für den Certificazione dell’ Italiano Commerciale gleich. Im Durchschnitt liegen sie um die 102 Euro. Je nach Art des Kurses (einzeln oder zu Zweit) variierenden die Gebühren. 20 Stunden Unterricht kosten ungefähr 470 Euro zuzüglich der Gebühren für das Anmelden.

Online Vorbereitungskurse zum CIC

Keine Beiträge gefunden.

Anmeldung zum CIC

Für eine Anmeldung zum CIC können Sie sich an einen zertifizierten Testanbieter wenden.

In Kürze werden an dieser Stelle Anbieter des CIC präsentiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top