Aussagekräftige Sprachtests wie der SEFIC Englisch sind für viele Menschen eine wichtige Maßnahme, um sich gezielt beruflich oder privat weiterzuentwickeln. Das SEFIC Zertifikat Englisch ermöglicht einen Rückschluss auf das Sprachvermögen in Englisch. Dieser Test bezieht sich hauptsächlich auf das sogenannte Verhandlungsenglisch, das in verschiedenen Branchen obligatorisch ist. Insbesondere für Berufe im Handel und in der Industrie ist das Sprachdiplom für die verschiedensten Teilnehmergruppen vorteilhaft.

Niveaustufen des SEFIC

Spoken English for Industry and Commerce lehnt sich eng an die Niveaustufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen an. Ein Ausdruck dafür ist das Vorhandensein von 5 Schwierigkeitslevels, die einen ganz individuellen Bedarf abdecken.

Die Niveaustufen des Tests gliedern sich in Vorstufe, allgemeine Konversation, Beschreibung von Motiven, Führen von Dialogen und Hörverständnis. Die einheitlich gestalteten Vorgaben dazu entsprechen denen der LCCI (IHK London) und dem GER. Alle Richtlinien werden ständig aktualisiert und auf den neusten Stand gebracht.

Zielgruppe des SEFIC

Vorrangige Zielgruppe des Tests sind lernwillige wie Studenten oder Auszubildende, die ein Diplom für Verhandlungsenglisch erhalten möchten. Berufstätige benötigen es für das Business in der Industrie und auf dem Handelssektor. Günstig ist der Test Englisch natürlich auch für alle, die im Alltag Englisch gern als Zweit- oder Fremdsprache erlernen und festigen wollen.

Vorteile des SEFIC

Vorteile des Tests sind einerseits die Vergleichbarkeit mit anderen Sprachdiplomen sowie deren Akzeptanz auch an höheren Bildungseinrichtungen und von Unternehmen. Andererseits können die Teilnehmer mit relativ geringen Kosten ihr Englisch auf hohem Niveau trainieren, schulen und das Gelernte sogar präzise bewerten lassen.

Ziele des SEFIC

Die Lernziele des Tests sind das verstehen und das Sprechen in Englisch mit Fokus auf den mündlichen Ausdruck und das Hörverstehen. Besonders geachtet wird auf einen intensiven Bezug zu praktischen Erfordernissen vor dem beruflichen Hintergrund.

SEFIC Prüfung

Im Unterschied zu vielen anderen Englisch-Sprachzertifikaten steht beim SEFIC Englisch das Sprechen im Vordergrund. Daher konzentrieren sich die Testinhalte auf das mündliche Testen. Die Prüfung läuft in Form eines zweiseitigen Gesprächs nur zwischen dem zu Prüfenden und der Lehrkraft oder der prüfenden Person ab. Die Dauer liegt bei etwa 20 Minuten. Inhalt sind fachliche Themen aus dem Handel oder der Industrie.

Anmeldung zum SEFIC

Die Anmeldung zum Test läuft anbieterabhängig über Bewerbungsformulare. Die LCCI ist der Hauptanbieter und offeriert seine Angebote in ca. 5000 Prüfungszentren in zahlreichen Ländern.

Kosten für den SEFIC

Die Kosten des Tests strukturieren sich folgendermaßen: SEFIC Vorstufe circa 120 Euro, SEFIC Level 1 125 Euro, SEFIC Level 2 130 Euro, SEFIC Level 3 155 Euro, SEFIC Level 4 167 Euro. Abweichungen von diesen Angaben ergeben sich in Abhängigkeit von speziellen Gebührenordnungen. Ermäßigungen gibt es beispielsweise für Studenten der HTWK Leipzig.

In Kürze werden an dieser Stelle Anbieter des SEFIC präsentiert.

SEFIC Testvorbereitungen per Onlinekurs

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top