Das Goethe Zertifikat ist im Rahmen verschiedener Bildungsangebote des Goethe Instituts absolvierbar. Es beinhaltet spezielle Deutschkurse und Deutschprüfungen. Diese sind auf den Erwerb unterschiedlicher Zertifikate ausgerichtet. Zahlreiche Goethe gelten als anerkannte Nachweise für ein Hochschulstudium. Aber auch für eine Berufsausbildung ist das Erlangen eines Goethe Zertifikats im Fach Deutsch grundlegend.

Niveaustufen des Goethe Zertifikats

Üblich sind vereinheitlichte Prüfungen in mehreren Niveaustufen. Diese entsprechen dem europäischen Referenzrahmen für Sprachen oder GER. Je nachdem, welche Altersstufen geprüft werden, können individuelle Zertifikate abgelegt werden. Ausgelegt sind die Goethe Zertifikate für Jugendliche und Erwachsene.

Die Niveaustufen basieren auf Lernkursen für Anfänger (Niveaustufe A1) bis hin zu Ausbildungseinheiten für Fortgeschrittene (C1) mit den entsprechenden Zertifikaten. Darüber hinaus wird für das Studium TESTAF und für das berufliche Fortkommen der Goethe Test PRO angeboten.

Zielgruppe des Goethe Zertifikats

Zielgruppen sind Zuwanderer sowie ausländische Schülerinnen und Schülerinnen, die die deutsche Sprache (beispielsweise als Zweitsprache) unbedingt erlernen wollen. Der Interessentenkreis umfasst Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren sowie in der Ausbildung befindliche oder berufstätige Erwachsene.

Vorteil des Goethe Zertifikats

Die Vorteile des Goethe Zertifikats sind ein individuelles Erlernen der deutschen Sprache und der ständigen Vervollkommnung des deutschen Sprachschatzes mit relativ geringen Kosten und an vielen Standorten den Welt.

Goethe Zertifikat Prüfungen

Zielstellung des Goethe Zertifikats ist das Erlernen der deutschen Sprache als zweite Fremdsprache ausgehend von den Grundkenntnissen bis hin zur Perfektion.

Deutschprüfungen für das Goethe Zertifikat stützen sich auf die Tests für A1, A2, B1, B2, C1, C2 GDS PRO, PRO Pflege und TEASTAF.

A1 + A2 Prüfungen

Das Zertifikat A1 mit den Grundlagen ist auf das Erwerben einfacher Sprachkenntnisse ausgerichtet. Darauf baut das Goethe Zertifikat A1 Start Deutsch 1 auf. Fit in Deutsch oder Goethe Zertifikat A2 wird den Anforderungen der Stufe 2 der Kompetenzskala der GER gerecht.

B + C Prüfungen

B1 beinhaltet die selbstständige Nutzung der deutschen Sprache. Das Goethe Zertifikat mit fortgeschrittenen Prüfungsthemen steht für erweiterte Deutschkenntnisse. Tests für das Goethe Zertifikat C2 begründen sich auf das Erfassen anspruchsvoller Schriften und einen flexiblen Einsatz der deutschen Sprache im Alltag.

GDS Prüfungen

Das GDS oder das Große Deutsche Sprachdiplom wird durch komplexe Tests erworben, die ein Unterrichten des Faches in Deutsch an Schulen ermöglichen.

Goethe Test Pro

Der Goethe Test Pro beruht auf Prüfungen für firmeneigene Mitarbeiter, die einen hohen Stand der deutschen Sprache erreichen wollen.

Auf alle Tests und Prüfungen bereiten sich die Schüler mit Übungsmaterialien vor, die der Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen unterliegen. Die extern stattfindenden Prüfungen dauern zwischen 90 und 360 Minuten.

Kosten für das Goethe Zertifikat

Für das Goethe Zertifikat sind geringe Kosten (Verwaltungsgebühr, Ersatzbescheinigung, externe Prüfungen) einzuplanen.

Goethe Zertifikat Testvorbereitungen per Onlinekurs

Anmeldung zum Goethe Zertifikat

DievAnmeldung kann in den Goethe Instituten verschiedener Länder online oder über Anmeldeformulare in Anlehnung an die jeweiligen Prüfungstermine und die Anmeldeschlusstermine vorgenommen werden.

Anbieter für das Goethe Zertifikat

Hauptanbieter für das Goethe Zertifikat ist das Goethe Institut. Es hat seinen Sitz in München und verwaltet von dort aus mehr 157 Goethe Zentren in fast 100 Ländern weltweit. Die Kontaktaufnahme zum Goethe Institut in München ist über https://www.goethe.de/de/wwt/zen.html möglich.

Sprachtests weltweit Scroll to Top