Mit dem Schwerpunkt auf der englischen Sprache und unter Anwendung der Bestimmungen des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen gilt das EFB Zertifikat in Englisch als weltweit anerkanntes Diplom für Sprachen. Die London Chamber of Commerce and Industry hat dieses Sprachzeugnis ursprünglich entwickelt. Es eignet sich für Kandidaten, die ihr Berufs- beziehungsweise Fachenglisch intensivieren und mit einem Test belegen möchten.

Niveaustufen des EFB

Insgesamt ist der Test nach dem aktuellen Referenzrahmen in mehrere Niveau- oder Schwierigkeitslevel unterteilt: Level 1 umfasst die Stufen A2 bis B1, Level 2 beinhaltet B1 bis B2, Level 3 enthält B2 bis C1 und Level 4 behandelt C1 bis C2.

Zielgruppen des EFB

Der EFB oder English for Business kann auf direktem Weg oder als Fernkurs auch berufsbegleitend absolviert werden. Der Kurs in Wirtschaftsenglisch ist vor allen Dingen für Fortgeschrittene (Akademiker, qualifizierte Kaufleute, Angestellte mit viel Englischkorrespondenz) sowie für Interessenten allgemeinbildender Schulen vorgesehen. Das sind sprachbegeisterte Teilnehmer, die ein von Weiterbildungsinstituten und von Unternehmen akzeptiertes Zertifikat erlangen wollen.

Vorteile des EFB

Die Vorteile dieser Zusatzqualifikation im englischsprachigen Bereich liegen zunächst in deren Charakter als weiterführende Bildungsmaßnahme. Das EFB Zertifikat Englisch ist als aufbauendes Sprachdiplom anzusehen. Es eignet sich für eine Karriere im eigenen Land uns im Ausland mit Englisch als Fremd- oder Zweitsprache.

Ziele des EFB

Die Lernziele des Tests sind Fähigkeiten im Vokabular und der sprachlichen Darstellung von Themen, die Grammatik sowie im Schreiben und Sprechen. Besonders teilnehmerfreundlich ist die zeitnahe, preiswerte und solide Gestaltung des EFB Englisch Tests. Der standardisierte GER gewährleistet eine internationale Vergleichbarkeit mit anderen Sprachzertifikaten.

EFB Prüfungen

Der Prüfungsinhalt zur Einstufung der Business-Kommunikationsfähigkeit wird durch den Umfang und den Schwierigkeitsgrad der Aufgaben bestimmt. Die Testinhalte beziehen sich in einem zeitlichen Umfang von 1 Stunde 30 Minuten bis 3 Stunden auf. Das Niveau der Testinhalte ist hoch. Allein der schriftliche Test befasst sich mit vier Anforderungsmodulen. Eingeschlossen sind das Schreiben mit dem Anwenden des Wortschatzes (150 Minuten), der schriftliche Ausdruck und das Lesen mit anschließendem Verfassen eines Textes in Englisch. Diesem Modul geht die vorherige Analyse des Inhaltes und das Abfragen eines Informationstransfers voraus.

Eine mündliche Prüfung für das Testen des Sprachvermögens und ein Hörverständnis Test (25 Minuten) kann der zu Prüfende auf Wunsch zusätzlich abschließen. Dieser Part ist freiwillig und bezieht sich auf der Beschreibung eines Bildes oder einer schriftlich verfassten Vorgabe.

Anmeldung zum EFB

Für die Anmeldung zum EFB Test kann man sich an einen zertifizierten Testanbieter wenden, von denen es deutschlandweit fast 200 und weltweit ca. 5000 Prüfeinrichtungen gibt.

Kosten des EFB

Die Kosten des Tests belaufen sich je nach Sprachinstitut und Modul auf etwa 42 Euro bis 140 Euro. Wird die Prüfung durch den Test Hörverständnis und Sprechen ergänzt, wird eine zusätzliche Gebühr von ungefähr 8 Euro erhoben.

In Kürze werden an dieser Stelle Anbieter des EFB präsentiert.

EFB Testvorbereitungen per Onlinekurs

Sprachtests weltweit Scroll to Top